arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

22.03.2018

Regionalkonferenz Süd

Bericht der Regionalkonferenz Süd der AG Selbst Aktiv

23.02.2018

Brief vom Selbst Aktiv Vorsitzenden Karl Finke Mitgliederbefragung und Perspektive der SPD

Jeder möge sich selbst ein Bild machen und dann entscheiden. Sind unsere handlungsleitenden Kriterien, die sich aus aktueller Menschenrechtspolitik ableiten, also Inklusion, Partizipation, Empowerment und angemessene Vorkehrungen als demokratische Leitlinien nicht nur für Menschen mit Behinderungen, sondern für eine demokratische Gesellschaft von Morgen als Fundament wiedererkennbar, oder nicht. Hierbei geht es auch um die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft, aber auch unserer Partei, die aktuelle Themen aufgreift, umsetzt und in eigenes Handeln, unabhängig von eigenen Karrieren und Interessen, einbringt.

05.02.2018

Rundbrief 1/2018

Die Sondierungsverhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD sind abgeschlossen. Der Sonderparteitag hat ein knappes Ergebnis für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ergeben (56:44). Ein solches Ergebnis, weitgehend initiiert von den Jusos, macht kenntlich, wie breit der demokratische Gestaltungswille in der SPD ausgeprägt ist.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: selbstaktiv.spd.de/aktuelles/feed.rss

05.02.2018

Pressemitteilung zum Start der Koalitionsgespräche Soziale Spaltung verhindern – Menschen mit Behinderungen nicht vergessen

Das Ganze ist mehr als seine Teile. Wir sind für eine selbstbewusste, erfolgreiche und von breiter Zustimmung in der Bevölkerung getragene SPD. Bei dem großen Ganzen darf jedoch ein wichtiges Teil, die Menschen mit Behinderungen, nicht vergessen werden. Dies ist bei dem bisherigen Sondierungspapier der Fall, so Karl Finke, Bundesvorsitzender von „Selbst Aktiv“.

04.12.2017

Wahlrechtsausschlüsse zu Lasten von Menschen mit Behinderungen beseitigen – auch eine geschäftsführende Regierung ist handlungsfähig.

30.11.2017

Pressemitteilung der Landesarbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv Sachsen Selbst Aktiv in Sachsen wählt neuen Landesvorstand

copyright: Rolf Allerdissen

Bei der Landeskonferenz wurde am 25. November in der Geschäftsstelle des SPD Landesverbandes in Dresden ein neuer Vorstand gewählt.

14.10.2017

Pressemitteilung der AG Selbst Aktiv - Menschen mit Behinderungen in der SPD Inklusion braucht keine Pause

Selbst Aktiv warnt vor Rückschritten bei der Inklusion in der Bildung

Angesichts der jüngsten bildungspolitischen Debatten droht nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv – Menschen mit Behinderungen in der SPD - Stillstand oder Rückschritt bei der Inklusion.

27.09.2017

Selbst Aktiv begrüßt Absage an große Koalition – Eigenständig und glaubwürdig Profil für die Sozialdemokratie zurückgewinnen!

Wir von Selbst Aktiv unterstützen die Entscheidung des Parteivorstandes künftig durch klare, eigenständige Positionierung in der SPD einen zukunftsorientierten Gesellschaftsentwurf mehrheitsfähig zu machen.

18.09.2017

Pressemitteilung anlässlich der Konferenz der Landes- und Bezirksvorsitzenden von Selbst Aktiv

SPD legt Wahlprogramm in Gebärdensprache vor – barrierefrei für alle heißt eine Version in leicht lesbarer Form, eine Hörversion für Blinde und jetzt wurde auch das Programm in Gebärdensprache von der SPD komplett vorgelegt.

10.06.2017

PM Selbst Aktiv Hannover: „Selbst Aktiv“ begrüßt klares Signal zur Inklusion

Hannover. „Selbst Aktiv“, die Arbeitsgemeinschaft der Menschen mit Behinderungen in der SPD,
begrüßt die klare Aussage der niedersächsischen Landtagsfraktion der SPD zur Fortsetzung und
Stärkung inklusiver Bildung in Niedersachsen. Die Landtagsfraktion hatte sich während der
Klausurtagung in Wilhelmshaven deutlich zur Inklusion bekannt und angekündigt, dass 800 neue
Stellen zur Unterstützung der Inklusion an Schulen geschaffen werden sollen.