arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Über uns

Wofür die AG Selbst Aktiv steht

Foto: Frau im Rollstuhl sitzend und Freundin lachen miteinander im Gespräch
pexels

Die vollständige und gleichberechtigte Möglichkeit an allen gesellschaftlichen Prozessen teilzuhaben. Von Anfang an und unabhängig von eigenen Fähigkeiten, Geschlecht oder Alter, sozialer oder ethnischer Herkunft.

Teilhabe

Die Möglichkeit auch als Mensch mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben normal teilhaben zu können. Das ist teuer. Wir wollen ein vermögens- und einkommensunabhängiges Teilhabegeld sowie sozialhilfeunabhängige Leistungen nach dem SGB IX für alle Menschen mit Behinderung in Deutschland.

Barrierefreiheit

Eine Umwelt, die so gestaltet ist, dass sie von Menschen mit und ohne Behinderung, jung oder alt, deutsch oder mit Migrationshintergrund jederzeit in derselben Weise genutzt werden kann.

Selbstbestimmung, Selbstverantwortung

Menschen mit Behinderung sollen die Verantwortung im Leben und in der Gemeinschaft selber tragen und ihre Interessen selbstverantwortlich wahrnehmen und selbstbestimmt vertreten.

Unser Bundesvorstand

Karl Finke | Bundesvorsitzender

Katrin Gensecke | Bundesvorsitzende

Anne Kleinschnieder | stellv. Bundesvorsitzende

Udo Schmidt | stellv. Bundesvorsitzender

Gisela Breuhaus | Beisitzerin

Artur Budnik | Beisitzer

Gerhard Eschborn | Beisitzer

Martin Rulsch

Rainer-Michael Lehmann | Beisitzer

Veronika Schwerdtfeger | Beisitzerin

Georg Suchanek | Beisitzer

Julia Maiano | Beisitzerin

Kai Treffan Fotografie

Heike Treffan | Beisitzerin